Bettina Kramp

  • Geb. 1972 in Flensburg
  • Studium der Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Violoncello bei Christiane Aydintan und Prof. Klaus Heitz an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, Diplom 1996
  • Berufsbegleitendes Zusatzstudium zur Waldorfmusiklehrerin
  • 2000-2003 Tätigkeit als Lehrkraft für Musik (Mittel- und Oberstufenorchester, Klassenleitung in der Oberstufe) an der Freien Waldorfschule Rendsburg
  • Schuljahr 2003/2004 Musikerzieherin an der Stiftung Louisenlund, Gymnasium in freier Trägerschaft
  • Seit 2007 freiberufl. Cellolehrerin im Raum Hamburg/Ahrensburg
  • Schuljahr 2010/11 u. 2011/12 Tätigkeit als Schulmusikerin am Gymnasium Hamburg- Rahlstedt mit Aufbau einer Streicherklasse in den Jg. 5 + 6
  • Februar 2019 – Juni 2021 Cello-Lehrerin an der Kreismusikschule Nordfriesland

Corona-Hinweis

Ich bin zweifach geimpft. Selbstverständlich werde ich aber weiterhin im Präsenzunterricht eine medizinische Maske tragen, wenn der erforderliche Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, solange es die Infektionslage vorschreibt.

Regelmäßiges und gründliches Händewaschen versteht sich im Umgang mit empfindlichen Musikinstrumenten ohnehin von selbst.